Lüneburger Kunsthandwerkermarkt im Glockenhaus

Das wohl imposanteste Backsteingebäude Lüneburgs ist das Glockenhaus mit seinem prächtigen Hauptportal mitten in der historischen Altstadt. Im 15. Jahrhundert mit seinem freiliegenden schweren Ständer-Balkenwerk erbaut, fasziniert es nach wie vor die Besucher.

In diesem historischen Gebäude schließen sich seit mehr als zehn Jahren Kunsthandwerker und Künstler zusammen, um in besonderer Atmosphäre ihre handgearbeitete Unikate auszustellen.

Wir sind dabei und freuen uns sehr auf Ihren Besuch in der Glockenstraße 9

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.